AuStFixtureX 2D

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Handbuch zur Benutzeranpassung > Eigene Symbole im Design Center > Licht >

AuStFixtureX 2D

Diese Beschreibung gilt sowohl für die Klasse AuStFixtureGeneric als auch für die Klasse AuStFixtureDmx.

Beides wird hier zusammengefasst als AuStFixtureX.

 

Verwenden Sie den 2D Block AuSt20User_MeinScheinwerfer.dwg aus dem Ordner C:\Users\Public\AutoSTAGE\20 Licht als Vorlage für Ihren eigenen 2D Block.

 

Sie können einen beliebigen Namen für den 2D Block wählen, dieser muss aber immer mit AuSt20User_ beginnen!!

Nur wenn der Name des 2D Blocks mit AuSt20User_ beginnt, kann diese vom Licht Design Center geladen werden.

 

8512_001

 

Die Öffnung des Scheinwerfers muss zur positiver X-Achsenrichtung verlaufen, wie in der Abbildung zu sehen ist.

 

Der Basispunkt des Symbols ist der Einfügepunkt und sollte bei der Koordinate 0,0,0 liegen (wie im Beispiel oben zu sehen).

Sie können den Basispunkt mit dem Befehl BASIS eingeben.

 

Speichern Sie die Datei im AutoCAD 2013 Format.

 

 

Layer von AuStFixtureX 2DLayer von AuStFixtureX 2D

 

 

Elemente auf Layer XX_AUST20Elemente auf Layer XX_AUST20

 

 

Elemente auf Layer XX_AUST20_FIXCOLORElemente auf Layer XX_AUST20_FIXCOLOR

 

 

Elemente auf Layer XX_AUST20_ATTElemente auf Layer XX_AUST20_ATT

 

 

Elemente auf Layer XX_AUST20_WIPEOUTElemente auf Layer XX_AUST20_WIPEOUT

 

 

Elemente auf Layer XX_AUST20_SOLIDElemente auf Layer XX_AUST20_SOLID